Vergeht mir der Himmel

vor Staube schier,

Herr, im Getümmel

zeig dein Panier!

 

Wie schwank ich sündlich,

lässt du von mir!

Unüberwindlich

bin ich mit dir!